Glaskugelstrahlen

 

Metallurgisch rein für rostfreie Metalle, Kunststoff, Glas und Holz

Das Glaskugelstrahlen ist eine ähnliche Methode wie Sandstrahlen, wobei als Strahlmittel kleine Glaskügelchen verwendet werden. Die Oberfläche wird durch den Aufprall der Glaskugeln verdichtet und ist weniger schmutzanfällig.



 

Korundstrahlen

Dieses Strahlmittel trägt dank seiner geringen Härte absolut kein Grundmaterial ab, hat jedoch eine aussergewöhnliche Reinigungskraft.


 

Kabinengrösse

Länge: 4'000 mm
Breite: 4'000 mm
Höhe: 2'500 mm