Spritzverzinken

 

Bester Rostschutz und ideale Farbgrundierung

Beim Spritzverzinken verflüssigen wir einen Zinkdraht von 3 mm und spritzen diesen mit einer Flammspritzpistole auf die SA3 sandgestrahlte Oberfläche. Dies ist der ideale Korrosionsschutz für die Farbgrundierung.



 

Vorteile des Verfahrens gegenüber dem Feuerverzinken

  • Die thermische Belastung: Grosse Flächen wie z.B ein Blech verziehen nicht
  • Unförmige Konstruktionen, überdimensionale und schwere Teile können problemlos behandelt werden, da man nicht auf die Grösse des Zinkbades angewiesen ist
  • Behandlung von Geländern, Gittern etc., welche nachträglich beschichtet oder patiniert werden, da die Spritzverzinkung gleichmässiger ist

 

Nachteile des Verfahrens gegenüber dem Feuerverzinken

  • Hohlräume oder schwer zugängliche Stellen wie z.B. Behälterinnenräume

 

Kabinengrösse

Länge: 8'500 mm
Breite: 4'000 mm
Höhe: 4'000 mm